home sitemap services impressum  
publikationen der bund die burg jugendbewegung & mehr

kontakt
Sommer, Stephan
e-mail: schriftleitung@gmx.de
suche

 
  Sommertreffen des Mindener Kreises 2016  
Home » jugendbewegung » Sommertreffen des Mindener Kreises 2016

Sommertreffen des Mindener Kreises 2016 im Kloster Huysburg
in Kooperation mit der Friedrich-Wolf-Gesellschaft

  • Freitag, 10.06.2016
    19.00 Uhr Abendessen
    20.00 Uhr Begrüßung durch den Vorsitzenden Prof. Dr. Jürgen Reulecke
    20.15 Uhr Das Zustandekommen des Buchs über das Leben der Lotte Rayss
    Prof. Dr. Hans-Joachim Seidel

  • Samstag, 11.06.2016
    08.00 Uhr Frühstück

    09.30 Uhr Begrüßung und Moderation Prof. Dr. Jürgen Reulecke

    09.45 Uhr DIE WOLFS FRIEDRICH WOLF MARKUS WOLF KONRAD WOLF
    Einführung von Prof. Dr. Thomas Naumann (Vorstand der Friedrich-Wolf-
    Gesellschaft)

    10.00 Uhr Verzeiht, dass ich ein Mensch bin. Friedrich Wolf. Fragen an seine
    Kinder. Erinnerungen von Zeitgenossen
    (DDR-Dokumentarfilm 1988, 92 Minuten)

    11.35 Uhr Kaffeepause

    11.50 Uhr Die ganze Welt muss neugeboren wern Friedrich Wolf und seine
    Träume vom Messias-Reich
    Prof. Dr. Thomas Naumann

    12.35 Uhr Diskussion
    13.00 Uhr Mittagessen

    14.15 Uhr Markus Wolf und Die Troika
    Dr. Christian Ostermann (Woodrow-Wilson-Center Washington)

    15.00 Uhr Diskussion

    15.30 Uhr Kaffeepause

    16.00 Uhr Konrad Wolf sein Leben und seine Filme,
    besonders Ich war neunzehn
    Regine Sylvester

    16.45 Uhr Diskussion

    17.15 Uhr Gesprächsrunde: Regine Sylvester Prof. Dr. Thomas Naumann
    Dr. Christian Ostermann
    Moderation: Prof. Dr. Jürgen Reulecke

    18.30 Uhr Abendessen

    20.00 Uhr Ich war neunzehn
    (DEFA-Spielfilm 1968 Regie: Konrad Wolf

  • Sonntag, 12.06.2016
    08.00 Uhr Frühstück

    10.00 Uhr FAHRENDE SÄNGER
    Oss Kröher stellt sein neuestes Buch vor und singt zwei Lieder.
    Zum Inhalt: Zwischen 1965 und 1985 gehen Hein & Oss als Die Volks-
    Sänger auf vielen Straßen dieser Welt auf Tingeltouren. Sie singen auf
    Bühnen und in Tonstudios, über die Ätherwellen und die Bildschirme des
    Fernsehens. Das Sprichwort Die Liebe und das Singen lassen sich nicht zwingen
    Geleitet den Leser durch die 450 Seiten des Großbandes aus dem
    Spurbuchverlag.

    11.00 Uhr Der Vorstand des Mindener Kreises berichtet über die Schriftenreihe und
    die Planungen für das Sommertreffen 2017

    12.00 Uhr Mittagessen und Abreise
 
DPV mit neuem Vorstand
Gründung der Wandervogelbewe...
Peter-Rohland-Singewettstrei...
Stefan George und die Jugend...
Der Dichter Berthold Daut
Typ
Silvester 2015/2016 auf der ...
Die "Weiße Rose"
Sommertreffen des Mindener K...
BdP wird 40!
Winterbauhütte Ludwigstein
Podcast: Gründung des Wander...
Weihnachtssingen Rabenhof Lü...
Radio BR2: Jugendbewegung
Aufsatz 100 Jahre Hoher Meiß...
Glocke auf den Hohenkrähen
BDP-Bundeslager 1954
Es begann 1913
Filmtipp: "Oh Boy"
Vor 30 Jahren starb Sid Vici...
Vor 75 Jahren: Kampf um das ...
"Bund und Staat": ein Angrif...
"Mädel verpflichtet": Nazi-W...
1949: 50 Jahre Deutsche Juge...
Vor 40 Jahren: das Ende eine...
Pfadfinder - das Finderprinz...
swobl schreibt über den GRAU...
Bündische Jugend: das NS-Ver...
Unterwegs im Wunderland - Li...
Geschichte der dt. Jugendbew...
75 Jahre Pfadfinderbewegung ...
Zelte in der deutschen Jugen...
Copyright 2004 schriftleitung.org
 


Juni 2017: Der Graue Reiter 126/127/128 ist noch vor Pfingsten fertig geworden und schon auf dem Weg zum Bundeslager!



November 2016: Die Reihe der "rot-grauen blätter" wird weitergeführt. Nummer 100 und Nr. 101 stehen zum Download zur Verfügung. Alte Nummer leider aus rechtlichen Gründen nicht mehr. >>> Hier geht's zur Nummer 101.



Der Graue Reiter 129 ist zzt. ebenfalls in Arbeit. Mit dieser Dokumentation soll das Kapitel "GRAUE REITER in der
DDR" aufgearbeitet werden. Erscheinungstermin ist für Winter 2017 geplant. Im Moment beträgt der Umfang 54 Seiten. In nächster Zeit wird es noch ein paar Fahrten in den Osten geben, um Zeitzeugen zu befragen und weiteres Material zusammenzutragen.